Leistungen im Immobilienrecht

Sie suchen kompetente Anwälte mit dem Schwerpunkt Immobilienrecht. Wir stellen Ihnen als immobilienrechtliche Fachanwaltskanzlei in Berlin unsere Kompetenz in Beratung, außergerichtlicher und gerichtlicher Vertretung in unseren immobilienrechtlichen Schwerpunkten zur Verfügung.

Unser Leistungsspektrum in Stichpunkten:

Immobilienrecht / Grundstücksrecht

Im Immobilien- und Grundstücksrecht beraten und vertreten wir Sie als Rechts- und Fachanwaltskanzlei für Immobilienrecht in Berlin insbesondere in folgenden Angelegenheiten:

Bei dinglichen Belastungen Ihres Grundstücks oder Ihrer Immobilie oder Eigentumswohnung, z.B. mit einem Geh-, Fahr- und Leitungsrecht oder einem dinglichen Wohnrecht und den daraus folgenden Rechten und Pflichten, so u.a. aus dem Gebot der schonenden Ausübung, § 1020 BGB.

Bei der Durchsetzung oder Abwehr eines dinglichen Räumungs- und Herausgabeanspruchs aus § 985 BGB, d.h., wenn der Eigentümer einer Wohnung, eines Grundstücks oder anderen Immobilie nicht zugleich ihr Vermieter ist, den Nutzer der Immobilie aber trotz fehlenden Mietvertrags aus dem Besitz setzen, also räumen möchte.

Im Immobilienrecht und unserer Praxis als Immobilienanwälte häufig sind eigentumsrechtliche Abwehransprüche aus § 1004 BGB. Diese hat der Eigentümer, z.B. einer Eigentumswohnung gegen andere Wohnungseigentümer und Nachbarn wegen Emissionen, bzw. Immissionen in seine Wohnung. In Berlin besonders häufig sind Fälle von Störungen und Beeinträchtigungen wegen Lärm oder Rauch (Tabakrauch) aus Nachbarwohnungen oder Gaststätten, Restaurants, Bars etc.

Einen großen Anteil hat bei uns die Beratung von Käufern und Verkäufern beim Erwerb und Verkauf von Eigentumswohnungen und anderen Immobilien, vor allem von Wohnungen in Berlin. Als Anwalt, bez. Anwälte für Immobilienrecht begleiten wir den Erwerbsvorgang und prüfen u.a. den notariellen Kaufvertrag auf juristische Fehler oder Fallen. Mehr Informationen zu unserem Leistungsangebot finden Sie unter dem Menüpunkt „Kaufvertragsprüfung“. Diese Beratung und Prüfung leisten wir selbstverständlich auch bezüglich notarieller Kaufverträge über Einfamilienhäuser, Grundstücke und anderer Immobilien.

Projektentwickler und auch private Eigentümer von Immobilien schätzen unser Geschick und unsere Erfolge beim Verhandeln und beim Abschluss von Mietaufhebungsvereinbarungen mit Mietern von Bestandsimmobilien.

Unsere Leistungen im Immobilienmanagement und der Investorenberatung bei der Entwicklung von Wohn- und Gewerbeimmobilien überschneiden sich zum Teil mit unserem Portfolio für Mietrecht, welches wir als Fachanwaltskanzlei in Berlin mit besonderer Expertise bearbeiten. Im Immobilienrecht kommen ergänzend Fragen aus dem Grundstücksrecht (dingliche Belastungen, Abwehr von Emissionen und Immissionen, Grenzbebauung) und ganz speziellen Gebieten wie z.B. aus dem Zweckentfremdungsverbot, dem in Berlin wichtigen Milieuschutz oder dem Nachbarrecht hinzu.

Im Erbbaurecht, oft Erbpacht oder Erbpachtrecht genannt, einer Ausnahme im deutschen Grundstücks- und Sachenrecht und geregelt im ErbbauRG, prüfen wir Rechte und Pflichten aus dem Erbbau- oder Erbbaurechtsvertrag. Erbbaurechte können auch an einer Eigentumswohnung als Wohnungserbbaurecht, eingetragen im Wohnungserbbaugrundbuch begründet werden. Auch in dieser für einen erfahrenen Anwalt im Immobilienrecht absoluten Spezialmaterie erhalten Sie eine gute Beratung.

Weitere Spezialgebiete sind das Schuldrechtsanpassungsgesetz und das Sachenrechtsbereinigungsgesetz, welche in Berlin und im Umland für einen Fachanwalt im Immobilienrecht noch immer von Bedeutung sind.

Schließlich ist ein immobilienrechtlicher Schwerpunkt unserer Fachanwaltskanzlei das Maklerrecht. Häufigster Streitpunkt ist die Berechtigung der Makler-Provision. Dem Maklerrecht und der Maklercourtage ist ein eigener Menüpunkt „Maklerrecht“ gewidmet.

Wohnungsmietrecht

Beratung und Vertretung in allen wohnungsmietrechtlichen Fragen, insbesondere:

  • Abmahnung (Beratung/Fertigung/Durchsetzung)
  • Betriebskostenabrechnung (Beratung/Fertigung/Durchsetzung)
  • Kündigung, Spez.: Eigenbedarfskündigung (Beratung/Fertigung/Durchsetzung)
  • Mängel, Mängelbeseitigung
  • Mietaufhebungsvereinbarung (Beratung/Fertigung/Abschluss)
  • Mietenoptimierung
  • Mieterhöhungsverlangen, Mieterhöhungserklärung, § 558, § 559, § 560 BGB (Beratung/Fertigung/Durchsetzung)
  • Mietforderungsmanagement
  • Mietminderung
  • Mietpreisbremse
  • Mietvertrag (Beratung/Fertigung/Abschluss)
  • Modernisierung, Modernisierungsankündigung, §§ 555b ff. BGB (Beratung/Fertigung/Durchsetzung)
  • Räumungs- und Herausgabeklage, Räumungsvollstreckung
  • Schadensersatzansprüche (Beratung/Fertigung/Durchsetzung)
  • Schönheitsreparaturen, Schönheitsreparaturklauseln (Beratung/Fertigung/Durchsetzung)
  • Untervermietung
  • Vertragsverletzungen
  • Zahlungsklage (Beratung/Fertigung/Durchsetzung)
  • Zwangsvollstreckung
  • Zweckentfremdungsverbot (Beratung)
  • Inkasso (außergerichtliches und gerichtliches) für Vermietungs- und Verwaltungsgesellschaften

Gewerbemietrecht

Beratung und Vertretung in allen gewerbemietrechtlichen Angelegenheiten, insbesondere:

  • AGB-Kontrolle im Gewerbemietvertrag (Beratung/Gestaltung/Fertigung)
  • Betriebskostenrecht (Beratung/Prüfung)
  • Geschäftsraummietvertrag (Beratung/Gestaltung/Fertigung)
  • Konkurrenzschutz und Betriebspflicht
  • Kündigungen (Beratung/Gestaltung/Fertigung)
  • Mängel, Mängelbeseitigung
  • Mietaufhebungsvertrag (Beratung/Fertigung/Abschluss)
  • Mietforderungsmanagement
  • Mietminderung
  • Mietzweck
  • Optionsklauseln
  • Räumungs- und Herausgabeklage, Räumungsvollstreckung
  • Schadensersatzansprüche (Beratung/Fertigung/Durchsetzung)
  • Schönheitsreparaturen, Schönheitsreparaturklauseln (Beratung/Fertigung/Durchsetzung)
  • Schriftformerfordernis
  • Untervermietung
  • Vertragsgemäßer Gebrauch, Vertragsverletzungen
  • Zahlungs- und Räumungsklagen mit Zwangsvollstreckung
  • Zwangsvollstreckung
  • Inkasso (außergerichtliches und gerichtliches) für Vermietungs- und Verwaltungsgesellschaften

Wohnungsmietrecht-Kündigungen

  • Abwehr von Kündigungen
  • Eigenbedarfskündigung, rechtssichere Fertigung und Durchsetzung
  • Intervention und Management bei schwierigen Mietverhältnissen mit Ziel Kündigung
  • Kündigung außerordentlich fristlos und ordentlich wegen unpünktlicher Zahlung
  • Kündigung außerordentlich fristlos und ordentlich wegen vertragswidrigem Verhalten/Nutzung
  • Kündigung außerordentlich fristlos und ordentlich wegen Zahlungsverzuges
  • Spez.: Kündigung wegen Eigenbedarf, Beratung und rechtssichere Durchsetzung

Wohnungseigentumsrecht

  • Beratung/Betreuung in allen WEG-rechtlichen Fragen
  • Beschlussanfechtung, Verpflichtungs- und Unterlassungsklagen
  • Wohngeldverfahren
  • Vorbereitung von Beschlussvorlagen
  • Beseitigung unzulässiger baulicher Veränderungen
  • Verwalterberatung
  • Abberufung des Verwalters
  • Prüfung/Anfechtung der Jahresabrechnung
  • U.a.

Maklerrecht

  • Beratung/Fertigung/Gestaltung von Immobilien-Maklerverträgen u. Provisionsklauseln, Untermaklerverträgen, Vertriebsvereinbarungen u.a.
  • Durchsetzung und Abwehr von Provisionsforderungen
  • Durchsetzung und Abwehr von Schadensersatzforderungen
  • U.a.

Pachtrecht

  • Beratung/Gestaltung von Pachtverträgen
  • Abmahungen/Kündigungen
  • Zahlungs- und Räumungsklagen mit Zwangsvollstreckung
  • U.a.

Zwangsversteigerungsrecht

  • Beratung/Betreuung bei Immobilienerwerb in der Zwangsversteigerung
  • Spez.: Umfassende Beratung beim Erwerb von Eigentumswohnungen in der Zwangsversteigerung (Prüfung sämtlicher Unterlagen)
  • Durchsetzung der Rechte des Erwerbers/Eigentümers
  • Wahrnehmung von Zwangsversteigerungsterminen
  • U.a.